+49 178/5387135 Support@Aplusmoves.com

#Proteine

Written by NK-Fitness

On 2. March 2020

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten

Proteine sind aus verschiedensten Gründen die wichtigsten Bestandteile unserer Ernährung.
Proteine übernehmen eine Vielzahl von Aufgaben im Körper. Neben dem Muskelaufbau sind Proteine und deren Aminosäuren auch zuständig für die Bildung von Strukturen wie Haaren, Nägeln, Knorpel, Knochen und Bindegewebe. Ebenso sind sie verantwortlich für die Kontraktion unserer Muskeln, was bedeutet, ohne Proteine würden wir einfach zusammenfallen wie ein Kartenhaus und könnten uns nicht bewegen.
Das sind aber bei weitem noch nicht alle Funktionen der Proteine. Sie sind desweiteren beteiligt bei;

  • dem Transport von Nährstoffen
  • der Bildung von Antikörpern
  • der Bildung von Botenstoffen
  • der Regulierung des Säure-Basen-Haushalts
  • der Speicherung von Stoffen (z.B. Eisen)
  • der Unterstützung des Stoffwechsels
  • der Signalübertragung als Rezeptoren
  • der Signalübertragung als Hormon
  • der Energiebereitstellung des Körpers

Laut DGE-Empfehlung sollte man 0,8g/kg Körpergewicht pro Tag zu sich nehmen.
Allerdings halten viele diese Empfehlung für zu gering, da sie sich nur daran orientiert eine Unterversorgung zu verhindern.
Meine Persönliche Empfehlung wäre etwa bei 1,1-1,3g/kg Körpergewicht – für Menschen, die nicht intensiv Sport treiben.

Wie man nun unschwer erkennen kann, sind Proteine ziemlich wichtig für unseren Organismus!

tierische Proteine vs. pflanzliche Proteine

Der ewige Kampf Vegetarier und Veganer gegen Fleischesser!!
Aber macht das Sinn? Beschäftigen wir uns mal genauer damit.
Worum sich viele hier streiten, wird als biologische Wertigkeit der Proteine bezeichnet. Hierbei schneiden die tierischen Proteine meist besser ab, was aber keinesfalls heißt, dass man sich nicht vegetarisch oder vegan ernähren kann!
Meistens wird hier unter den Teppich gekehrt vor welchem Hintergrund die einzelnen Personen stehen. Das soll bedeuten;
Wenn ich 2 Personen habe mit völlig verschiedenem Alltag, sagen wir eine Bürokauffrau und eine Leistungssportlerin. Dann können sich beide problemlos ohne tierische Proteine ernähren, allerdings wird die Sportlerin je nach Sportart zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen müssen um den Körper optimal zu versorgen.

Jetzt drehen wir den Spieß um und ernähren uns hauptsächlich von Fleisch und einfachen Kohlenhydraten. (das ist die typische Zusammenstellung in vielen Haushalten in Deutschland).
Nehmen wir diesmal einen KFZ-Mechatroniker und einen Leichtathlet.
Vor diesem Hintergrund wird trotz der regelmäßigen körperlichen Arbeit, die hohe Anzahl an Fetten und Proteinen den Stoffwechsel schädigen. Infolge dessen nimmt man zu. Was im vorherigen Absatz vorhanden war fehlt nun hier… Die Ballaststoffe und Stoffwechsel anregenden Teile der pflanzlichen Proteinlieferanten wie Nüsse und Hülsenfrüchte.

Fazit: Die Mischung macht’s!
Grundsätzlich ist also beides möglich, aber nicht unbedingt sinnvoll.
Idealerweise isst man in der Woche nur 1-2 mal Fleisch und 1-2 mal Fisch.
Die restlichen Tage kann man dann auch mal ohne Entzugserscheinungen vegetarisch oder sogar vegan essen. Probiert es aus!

Anbei habe ich eine Liste erstellt, die jedem dabei helfen soll herauszufinden, in welchen Lebensmitteln Proteine zu finden sind.

Einkaufshelfer: Proteine

tierische Proteine

  • Rührei/Spiegelei
  • Hähnchenbrust
  • Hähnchenkeule
  • Omelette
  • Thunfischsteak (frisch)
  • Thunfisch (im eigenen Saft)
  • Seebarsch
  • Sashimi
  • Lachs (gegrillt)
  • Lachs (geräuchert)
  • Schweinesteak (mager)
  • Rindersteak
  • Truthahnbrust (gebraten)
  • Hühnersuppe
  • Heilbutt
  • Shrimps
  • Truthahn-Wurst
  • Thunfisch Salat
  • Muscheln
  • Geflügel-Burger
  • Rindfleisch-Burger

pflanzliche Proteine

  • Magermilch
  • Joghurt (Natur)
  • Käse
  • Low-Fat Käse
  • Griechischer Joghurt
  • Frozen Joghurt
  • körniger Frischkäse (Skyr)
  • Magerquark
  • Mozzarella (fettfrei)
  • Erdnussbutter
  • Nussmischungen
  • Humus Dip
  • Linsen
  • Bohnen
  • Mandeln
  • Walnüsse
  • Kastanien
  • Bohnensuppe
  • Tofu
  • Tempeh
  • Veggie Burger
  • Protein Riegel
  • Protein Müsli
  • versch. Supplements

Viel Spaß beim Einkaufen!

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *