#Ballaststoffe

Geschätzte Lesezeit: 4 min

Ballaststoffe oder auch komplexe Kohlenhydrate sind unverdauliche Bestandteile unserer Nahrung. Meist Sind es Kohlenhydrate, die in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommen.
Hierzu zählen Zellulose (aus verschiedensten Obst- und Gemüsearten), Pektin (Schale von Äpfeln, Orangen) und die unlöslichen Ballaststoffe Lignin (hauptsächlich in Nüssen und Getreide/Vollkorn).
Kleine Faustregel: Je härter das Gemüse/Obst, desto mehr Ballaststoffe

Laut DGE sollte jeder Erwachsene 30g Ballaststoffe pro Tag zu sich nehmen.
Aber warum?
Die Ballaststoffe im allgemeinen regen die Darmtätigkeit, sowie den Stoffwechsel an und haben wenig Kalorien. Die unverdaulichen Ballaststoffe übernehmen hierbei die Aufgabe der Reinigung der Darmwände. So können beispielsweise Hafer, Lein- oder Flohsamen dabei helfen eine gesunde Darmflora aufzubauen und durch das Aufquellen den Darmtrakt zu reinigen.

Des weiteren sind Ballaststoffe ein prima Energielieferant.
Durch ihre Fähigkeit Wasser zu binden, vergrößern sie das gesamte Nahrungsvolumen. Somit muss der Magen länger arbeiten um die Nährstoffe aus der Nahrung zu ziehen. Die Folge – wir bleiben länger satt und bekommen wenig bis keine Heißhunger-Attacken. Und als wäre das nicht genug helfen sie auch erheblich bei der Vorbeugung von Diabetes Typ II.

Anbei habe ich eine Liste erstellt, die jedem dabei helfen soll herauszufinden, in welchen Lebensmitteln Ballaststoffe zu finden sind.

Einkaufshelfer: Ballaststoffe

  • Nüsse
  • Hülsenfrüchte (Erbsen, Linsen, Bohnen)
  • Mehl (je dunkler desto mehr BS)
  • Getreide (Vollkorn)
  • Mais
  • Samen (Lein-, Floh- und Chiasamen)
  • Kerne (Kürbis, Sonnenblume)
  • Couscous
  • Bulgur
  • Reis (je dunkler desto Mehr BS)
  • Kohl
  • Salat
  • Feldsalat
  • Karotten
  • Pastinaken
  • Sellerie
  • Brokkoli
  • Spargel (gegrillt)
  • Tomaten
  • Zwiebeln
  • Saure Gurken
  • Salatgurke
  • Paprika
  • Lauch/Lauchzwiebeln
  • Rosenkohl
  • Spinat
  • Pilze
  • Zucchini
  • frische Kräuter
  • Äpfel
  • Birnen
  • Pfirsich/Nektarine
  • Orangen/Mandarinen
  • Grapefruit
  • Pflaumen
  • Bananen
  • Mango
  • Aprikosen (getrocknet)
  • Beerenmischung
  • Granatapfel
  • Kürbis
  • Cranberries
  • Himbeeren (gefroren)
  • Erdbeeren (gefroren)
  • Trauben
  • Honig-Melone
  • Zuckerschoten
  • Mungo-Bohnen Sprossen
  • Soja Sprossen
  • Radischen
  • Fenchel
  • Papaya
  • Chili-Schoten
  • Aubergine
  • Ingwer

Viel Spaß beim Einkaufen!!